www.polygrafix.de zum Vergrößern einfach Foto anklicken Angelangt am Traualtar will das Ja-Wort in angemessen-  feierlicher  Atmosphäre gegeben werden. Ein Torbogen  aus Blumen, der den  Eingang umrankt; Blumensträuße,  die an den Kirchenbänken  herabfließen und den roten  Teppich nach vorne säumen;  Blumenbukets oder -  gestecke links und rechts des Altars. In  Harmonie mit der  Farb- und Formgestaltung der Kirche und dem   Brautschmuck, handelt es sich in jedem Fall um dekorative  Kompositionen.  Kleines Tischgesteck auf den Altar mit verschiedenem Blumensortiment in lila Tönen und fließend-fallenden Ranken Großes Altargesteck zum Aufstellen in länglichem, in lila Tönen gestecktem Gefäß und wilden Rankengeflecht Sommerliches Altargesteck zum Aufstellen in bunter Blumenwiesenoptik Feierliche, schlanke Altarkomposition in klassischem Rot-weiß mit exotischen Stilelementen Kirchenschmuckkomposition (Altar- und Tischgesteck, Kirchenbankschmuck) mit sommer-herbstlicher Blumenwahl in erfrischendem Grün-Weiß Kirchenbankschmuck im sommer-herbstlichem Stil mit Rosen, Limetten und Hopfen Niedriges Altargesteck zum Aufstellen mit rot-weißen Rosen und breit fallendem Tuch Herbstliches Altargesteck zum Aufstellen mit Sonnenblumen und fließenden-fallenden Ranken Altargesteck zum Aufstellen in creme-orange-rot, mit locker-fließendem Tuch und rustikalem Zweigwerk Altar-Gesteck in Rosé-Bordeaux mit kardinalroten Stoffen Orange-Pinkes Gesteck passend zu grünen Kirchenbänken. Pink-Orange Banksträuße in waldgrüner Kirche Kleine Sträußchen auf Stäben als Spaliergang. Weidenbögen mit Blumen geschmückt bilden ein Spalier für das Brautpaar. Festlicher geschmückter Altarraum mit einem Blütenbogen.